Costa Rica - San Jose

:

€ 6.80
inkl. 7% Ust. zzgl. Versand

Costa Rica aus fairem Handel ist ein sortenreiner Arabica aus dem Hochland Costa Ricas mit intensiven und würzigen Aroma. Der volle Körper sowie die feine, aber nicht dominante Säure gehören zu den Charakteristika. 

  • rassig & würzig
  • harmonische Säure
  • milde Röstung
  • 100% Arabica aus dem Hochland Costa Ricas
  • 350g luftdicht verpackt

 

Grundpreis:  1,94 Euro / 100 g    

 

Kaffee aus Costa Rica 

Die „reiche Küste“ gehört zu den Top10 Kaffeeproduzenten der Welt. Neben ausgedehnten Regenwäldern bestimmen teilweise noch tätige Vulkane die Typographie des Landes. Die fruchtbare Vulkanerde, die Gebirgslage des zentralen Hochlandes und das regnerische Klima sind ideale Voraussetzungen für den Kaffeeanbau. Costa Rica ist ein traditionell agrarwirtschaftlich geprägtes Land. Seit mehr als 150 Jahren gehört Kaffee zum Exportschlager und wichtigstem Wirtschaftsgut des Landes. Der Kaffee kam erst im 18. Jahrhundert von Kuba nach Costa Rica. Damit war Costa Rica das erste Land Mittelamerikas, welches Kaffee auf kommerzieller Basis produzierte. Im 19. Jahrhundert zog es viele Europäer nach Costa Rica und bald bestimmten große Kaffeeplantagen das Bild der Region. Manch einer der Kaffeehändler verdiente sich eine goldene Nase mit dem schwarzen Gold. Die ersten Kaffeesäcke wurden von Costa Rica direkt nach England exportiert und machten Costa Rica international als Kaffeeland bekannt.