Beiträge

Aromatisierte Kaffeepads liegen voll im Trend - Kaffee Flavour Pads

Aromatisierte Kaffeepads – das Geschmacksgeheimnis

Es ist schon nicht einfach Kaffeepads anzubieten, die den Geschmack des anspruchsvollen Kaffeetrinkers treffen. Auf der einen Seite darf das Aroma nicht zu stark sein, da sonst der Kaffeegeschmack nicht zur Geltung kommt. Auf der anderen Seite sollten aromatisierte Kaffeepads nicht zu wenig nach der jeweiligen Geschmacksrichtung schmecken. Denn wer einen Pad mit Vanille-Aroma bestellt, sollte schon Vanille verspüren.

Das Geheimnis ist die leichte Brise Vanille im Abgang, eine “leichte Erinnerung” für den optimalen Genuss sozusagen. Das Kaffeearoma sollte immer noch voll erhalten bleiben. Denn aromatisierte Kaffeepads sind Kaffee mit Aroma – nicht Aroma mit Kaffee! Wer intensives Aroma möchte, sollte auf Sirup aus der Flasche zurückgreifen – der verwendete Kaffee wird dabei leider zur Nebensache. Beim Aromatisieren ohne künstliche Zusätze wird es ohnehin schwierig über das Ziel hinauszuschießen, da man an die Geschmacksintensität von künstlichem Aroma-Öl nie herankommen wird.

Das Mischen mit sehr intensiven Kaffeesorten und unseren Aroma-Kaffees führt meistens dazu, dass das Aroma ein wenig unterdrückt wird und keine Möglichkeit hat sich gegen die starken Rösttöne durchzusetzen. Trotzdem gibt es auch hierfür echte Fans die starken Kaffee schätzen und auf den Kuss Vanille nicht verzichten möchten. Siehe unsere Mischung des Monats im Februar. 

Aromatisierte Kaffeepads liegen voll im Trend - Kaffee Flavour Pads